Perfekte Passform
Kostenloser Versand ab €30
An Arbeitstagen vor 23.45 bestellt, am gleichen Tag verschickt!

Innenberatung

Het is nog niet zo makkelijk om de juiste kleuren te vinden voor je woon- of slaapkamer. Je wilt je graag thuisvoelen en lekker comfortabel. En als je je huis klaar maakt voor een kleintje, dan verandert er van alles, het huis staat letterlijk op zijn kop.

Wij geven je graag extra informatie en advies om de juiste kleur hoezen en kussens te kunnen kiezen. Hiervoor gebruiken we een paar belangrijke richtlijnen.

Wahl der Farben

  • Wählen Sie 2 Basisfarben und eine Akzentfarbe. So sorgen Sie für eine harmonische Einrichtung. Eventuell können Sie auch 2 Akzentfarben wählen. Basisfarben wären zum Beispiel Off-White, Grau, Braun, Camel. Eine derzeit viel benutzte Akzentfarbe wäre z.B. Grau oder Grün. Bei Ukje im Büro haben wir uns für ein dunkles Moosgrün entschieden.
  • Als Basisfarbe sollten Sie sich lieber für helle Farbtöne entscheiden. Streichen Sie Ihre Wand in einem ganz hellen Grau oder in einem Beige.
  • Vergessen Sie die weißen Wände! Streichen Sie 3 Ihrer Wände in einer hellen Basisfarbe und eine Wand in Ihrer gewählten Akzentfarbe. Das sorgt für eine warme Ausstrahlung.
  • Benutzen Sie sowohl helle als auch dunkle Farbtöne Ihrer Basisfarbe.
  • • Streichen Sie nicht nur eine Wand mit Ihrer Akzentfarbe, sondern streichen Sie die angrenzende Wand noch für einen Meter mit. Das sorgt für Atmosphäre!
  • • Benutzen Sie Ihre Akzentfarbe auch in dem Rest Ihrer Einrichtung: z.B. ein paar Kissen auf dem Sofa, eine Vase oder in den Bildern.

Accesoires

  • Weniger ist mehr! Räumen Sie Ihr Wohnzimmer auf, entrümpeln Sie es. Stellen Sie Ihren großen Stuhl oder den großen Couchtisch mal zur Seite – vielleicht wird er gar nicht mehr zurück gestellt...
  • Stellen Sie Ihre Accessoires zusammen. Mehrere Blumentöpfe zusammen in einer Ecke, verschiedene Pflanzen, verschiedene Töpfe aber in den gleichen Farbtönen, mal schmal, mal rund, mal eckig, aus Ton und aus Metall,...
  • Gönnen Sie Ihren Accessoires Platz: Sorgen Sie z.B. in unserem Pflanzenbeispiel dafür, dass Ihre Sitzecke nicht vor den Pflanzen steht. Wenn Sie frei stehen wirken Sie viel besser und sorgt das für eine ruhige Ausstrahlung.
  • • Das gleiche gilt für Ihre Möbel. Probieren Sie mal aus Ihr Sofa nicht ganz an die Wand zu schieben.

Aufräumen

  • Wenn Sie Kinder haben, haben Sie automatisch viele Sachen: Spielzeug, Kuscheltiere, Tücher, Windeln. Ein großer (Einbau-) Schrank im Wohnzimmer bietet hierfür viele Möglichkeiten. Vielleicht mit Schiebetüren und bis zur Decke, das spart Platz und bietet viel Platz zugleich. Eine Kiste für die Puppen, eine für die Autos, eine für Duplo und die Rutschautos oder Laufräder passen dort sogar auch rein.
  • • Platz zum Spielen, da freuen sich die Kinder. Nicht alles im Wohnzimmer muss vollgestellt werden, so können sich Ihre Kinder frei bewegen und auf dem Boden puzzeln und bauen.

Die richtigen Bezüge und Kissen wählen

  • • Wenn Sie sich abends nach einem anstrengenden Tag auf Ihr Sofa setzen ist es schön, wenn Ihre Kindermöbel zu Ihrer Einrichtung passen und nicht einen Störfaktor darstellen. Sieht die Essecke noch ein bisschen langweilig aus? Wählen Sie dann einen Ukjes Bezug in Ihrer Akzentfarbe. Ist die Essecke schon ziemlich voll? Nehmen Sie dann lieber einen Bezug in der Basisfarbe, sodass das Möbelstück nicht noch extra auffällt. In der Küche kann man häufig ein bisschen mehr Farbe bekennen. Vielleicht ist ein Bezug mit fröhlichen Flamingos oder mit geometrischen Motiven etwas für Sie? Auf alle Fälle muss der Bezug praktisch sein – davon sind wir überzeugt. Unsere Bezüge und Kissen sind beschichtet, sodass Sie sie mit einem Tuch schnell wieder sauber wischen können.